Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ebenso wie die Beitragseinreichung über das Kongressorganisationstool Conftool (Link siehe unten).

Kongressgebühren

Early Bird
(bis 31.07.2021)
Reguläre Anmeldung
(ab 01.08.2021)
Mitglieder der Fachgruppe Gesundheitsspsychologie DGPs 95 € 125 €
Nicht-Mitglieder der Fachgruppe Gesundheitspsychologie DGPs 125 € 150 €
Doktorand*innen/PiA 50 € 75 €
Bachelor-/Masterstudierende * 20 € 30 €

* Studierende bitten wir, bei der Anmeldung eine Bestätigung hochladen (Foto oder Scan des Studierendenausweises oder der Immatrikulationsbescheinigung)

Beitragseinreichung

Die verfügbaren Formate sind: Symposium, Vortrag und Poster.

Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache verfasst werden.

Alle eingereichten Beiträge werden durch die Mitglieder des Programmkomitees hinsichtlich ihrer Aussagefähigkeit, der Klarheit der Fragestellung, der thematischen Passung zu den Themenbereichen der Fachgruppe sowie ihrer theoretischen und methodischen Qualität begutachtet.

Alle akzeptierten Einreichungen werden unter Angabe von Titel, Autor*innen und zugehörigem Symposium im Online-Kongressprogramm veröffentlicht. Mit Einreichung eines Beitrages erklären sich die Autor*innen mit diesem Vorgehen einverstanden.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, jederzeit Kontakt zur Kongressorganisation über kongress-gp2021@fau.de aufzunehmen.

Hinweise zu den Formaten

Symposium

Für Symposien gelten die folgenden Hinweise:

  • Ein Symposium umfasst 3 bis 5 Beiträge und hat eine Länge von 90 Minuten
  • Pro Symposium dürfen maximal zwei Beiträge einer Arbeitsgruppe bzw. eines Lehrstuhls vertreten sein.
  • Ein Symposium kann ein oder zwei Chairs haben und es können optional bis zu zwei Discussants eingeplant werden.
  • Der/die Chair(s) ist/sind für die Einreichung eines Mantelabstracts sowie der Einzelabstracts verantwortlich. Für die Einzelabstracts gelten dieselben Regeln bezüglich des Formats wie für die Einzeleinreichungen (s.u.)
  • Der/die Chair(s) ist/sind für die Moderation und Leitung des Symposiums verantwortlich
  • Im Falle einer Ablehnung des Symposiums behält sich die Kongressorganisation vor, die Beiträge als Einzelvorträge zu behandeln. Durch ihre Einreichung erklären sich die AutorInnen mit diesem Vorgehen einverstanden.

Vorträge und Poster

Sie können bei der Einreichung entscheiden, ob Sie einen Vortrag oder ein Poster präsentieren möchten. Das Programmkomitee behält sich vor, die Präsentationsform gegebenenfalls zu ändern.

Für die Einreichung von Abstracts für Vorträge  oder Poster gelten folgende Hinweise:

  • wir bitten um die Einreichung eines strukturierten Abstracts mit maximal 250 Wörtern
  • Abstracts sollten die gängigen Sektionen Hintergrund, Methoden, Ergebnisse, Diskussion umfassen
  • Bei der Einreichung muss ein(e) präsentierende AutorIn benannt werden
  • Alle akzeptierten Beiträge werden durch das wissenschaftliche Programmkomitee in Sitzungen von 90 Minuten, d. h. mit 4-5 Beiträgen zusammengefasst.
  • Die finalen Formate für die virtuellen Präsentationen werden noch bekanntgegeben.

Hier geht es zum Anmelde- und Einreichungsportal